Winterfestigkeit von Dieselkraftstoff

PRODUKTHINWEIS: WINTERFESTIGKEIT VON DIESELKRAFTSTOFF

Um ganzjährig den Witterungsbedingungen gewachsen zu sein, schreibt die DIN EN 590 folgende CFPP-Werte für Dieselkraftstoff vor:

 

Übergangsdiesel 01.10. bis 15.11. CFPP -10°C
Winterdiesel 16.11. bis 28.02. CFPP -20°C
Übergangsdiesel 01.03. bis 14.04. CFPP -10°C
Sommerdiesel 15.04. bis 30.09. CFPP   0°C

 

Der CFPP ist der sog. Cold Filter Plugging Point und beschreibt den Punkt, an dem eine genormte Menge durch einen genormten Filter gerade noch hindurchfließt.
Eine Verstopfung des Kraftstofffilters kann bereits erfolgen, obwohl die Temperatur gemäß CFPP noch nicht erreicht ist. In der Praxis kommen folgende Faktoren hinzu, die das tatsächliche Fließverhalten des Dieselkraftstoffes negativ beeinflussen können:

– die immer feinere Filtertechnik in den Fahrzeugen
– der Biodiesel-Anteil im Standard-Diesel
– Eiskristalle
– niedrigere „gefühlte“ Temperaturen durch Wind

 

Kommentare sind geschlossen.